KINO AKTUELL | KONTAKT / IMPRESSUM | portugues | HOME
cinebrasil
Cinebrasil
Cinebrasil
Cinebrasil Cinebrasil Cinebrasil Cinebrasil cinebrasil

 

 

 

 

 

 

CINEBRASIL

KULTIVERSUM – DIE KULTURPLATTFORM
– "Brasiliens Autorenkino filmt Mieter-Schicksale und Dorf-Dramen statt Samba und Strand: Das zeigt das Cinebrasil-Festival."

BERLINER FILMFESTIVALS.DE

Innerhalb des Netzwerks der Berliner Filmfestivals reicht ein Festival symbolisch den "Staffelstab" an das Nächste weiter. Hier übergibt das Internationale Fußballfilmfestival 11mm den Staffelstab an das brasilianische Filmfestival Cinebrasil, das vom 18.-21. März 2010 im Berliner Kino Babylon stattfand.
Zu sehen war der Clip im U-Bahnfernsehen Berliner Fenster und im Youtube-Kanal von Berliner-Filmfestivals.de

 

ALEX berichtet mit "Festival TV cinebrasil" vom cinebrasil

ALEX zeigt Eindrücke vom Eröffnungskonzert der Sängerin „Bê“, interviewt Filmemacher und Zuschauer, präsentiert Berichte und Eindrücke vom Filmfestival sowie das spannende Kurzfilmprogramm.

„Festival TV cinebrasil“ läuft am 27. und 28. März, jeweils um 22:00 Uhr auf ALEX und ist nach der Erstausstrahlung jederzeit in der ALEX-Mediathek abrufbar.

ALEX ist die neue trimediale, regionale Plattform für Bürgerinnen und Bürger in Berlin. Das Besondere: Mit ALEX können Menschen Medieninhalte nicht nur in einem ungewöhnlichen Programm erleben, sondern auch selbst gestalten. Bürgerinnen und Bürger, die ihre Themen öffentlich darstellen möchten, können sich von ALEX fortbilden und in die für Medienproduktionen notwendige Technik einweisen lassen (ALEX WERKSTUDIO), so dass sie ihre Formate (TV-, Radio- und Internetbeiträge) eigenverantwortlich zeigen können. Und wer schon weiß, wie es geht, findet hier die einzige trimediale Plattform, auf der er praktische Erfahrungen sammeln kann. Auch Ereignisse aus den Bereichen Politik, Kultur und Gesellschaft finden bei ALEX ihre Darstellung. Mit dem Ereignisfernsehen berichtet ALEX von Veranstaltungen aus allen Bereichen der politischen und kreativen Hauptstadt. ALEX ist für seine Produzenten sowie für das Publikum kostenlos und erreicht in Berlin rund 1,3 Millionen TV-Kabelhaushalte und drei Millionen UKW-Hörer. ALEX ist eine Einrichtung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und wird aus Rundfunkgebühren finanziert.

Link 2 : 5. Filmfest CINEBRASIL - Teil 1

Link 1 : 5. Brasilianisches Filmfest CINEBRASIL - Teil 2